Weimar

Programm Klangrausch Vol. XIII. Freitag, 24.02.2023 im E-Werk Weimar

20:00  Einlass 

21:00   Meh. | Cello, Schlagwerk, Klavier | Guo, Perruchon

21:35   Hornklang | Hornquartett | Brahms, Bizet

22:15   Neue Kammeroper Weimar | Musiktheater | Schönberg

23:05  con:trust | Akkordeon-Duo | Withers, Biondini, Ben, Sheeran

23:55  Max Arsava |  Klavier & Elektronik | Improvisation

00:25  schnuerschuh | VARY NICE | don’t call it weltmusik!

02:25  PROMA | Brainstorm Kollektiv | Techno

Ende 5 Uhr

Online Tickets: https://www.ticketshop-thueringen.de/veranstaltungen/konzerte/klassik/klangrausch-weimar-vol.-xiii-32192

Vorverkaufskarten 5€:

  • Röstbrüder Herderplatz von Dienstag bis Sonntag 9-18 Uhr
  • Röstbrüder Richard Wagner Straße von Mittwoch bis Sonntag 12-18 Uhr
  • Sonderaktion in der Mensa am Park am Mittwoch dem 01.02. von 11-13 Uhr mit Teaser von DJ PROMA

Klangrausch: Klassik » Rave » Immersion. Wir blicken zurück auf acht Jahre voller Herzblut für ein Veranstaltungskonzept, das immer mehr Menschen begeistert und ein Format in Weimar etabliert, das Barrieren jeglicher Hinsicht schwinden lässt: Klassik in Wohnzimmer-Atmosphäre mit anschließender Party, Begegnung fördern, eine friedliche Gemeinschaft ermöglichen. Als kleiner Vorgeschmack seht euch das Aftermovie vom letzten Klangrausch an !

Unser Konzept: Neue Zeiten verlangen nach neuen Formaten, Ideen und Formen der Begegnung und des kulturellen Erlebens. Die Corona-Pandemie und seit nun einem Jahr auch der Krieg in der Ukraine haben uns gezeigt, wie verletzbar unsere Gesellschaft ist, aber auch wie sehr wir uns nach Gemeinschaft und Frieden sehnen. Musik hat die Kraft, Menschen zu verbinden und ihnen Hoffnung zu geben. Klangrausch Weimar hat sich seit Anbeginn seiner Gründung einem innovativen Veranstaltungskonzept verschrieben. Wir haben uns zur Aufgabe gemacht, ritualisierte Konzertformen aufzubrechen und eine neue Perspektive auf klassische und experimentelle Musik, abseits des konventionellen Konzertsaales, zu ermöglichen. In ungezwungener Atmosphäre, die Musik, Licht und Raum in einem Gesamtkonzept vereint, präsentiert Klangrausch Kammermusik fern von traditionellen Konzertkonventionen. Kammermusik trifft auf DJ-Sets. Klang, Licht und Raum werden zu einem immersiven Erlebnis. Eines, das berührt, Hoffnung stiftet und eine Resonanz zwischen Künstler:innen und Publikum erzeugt. 

An unserem Veranstaltungsdatum jährt sich der russische Angriffskrieg. Für Ukrainer:innen bieten wir daher einen freien Eintritt an und hoffen so der Grausamkeit des Kriegsgeschehens Frieden und Gemeinschaft entgegenzusetzen.

Das musikalische Programm des Abends wird von klassischen Stücken, modernen und populären Stilen bis hin zu elektronischer Musik reichen und unser Publikum mit auf eine Reise nehmen, auf der Grenzen zwischen sub- bis hochkulturellen Strömungen aufgebrochen werden. Die Musiker:innen werden in erster Linie aus Studierenden der Hochschule für Musik Franz Liszt Weimar bestehen.

Konzipiert, organisiert und durchgeführt wird die dreizehnte Klangrausch-Veranstaltung ebenfalls fast ausschließlich von Studierenden der Hochschule für Musik und der Bauhaus Universität Weimar, die gemeinsam mit einem  ausgebauten Netzwerk an langjährigen Kooperationspartner:innen das Kulturleben der Stadt Weimar mit gestalten. 

Orga-Team: Sabrina, Alice, Annika, Tomma, Olivier und Franzi

Gestaltungsteam: Joris, Miriam, Nils, Sophie, Rodrigo und Leo

Neuigkeiten, Infos und Bilder findet ihr auf Instagram oder unserer Facebook Seite.

Bildrechte im Slider: © Anna Bartels